Fenchelsalat mit Apfel, Weintrauben und Schafskäse

fenchelsalat_2

fenchelsalat_5

Als ich diesen Fenchelsalat zum ersten Mal gegessen habe, wusste ich sofort, dass er zu meinen Favoriten gehören würde. Auch wenn die Kombination aus Fenchel und Obst zunächst etwas ungewöhnlich erscheinen mag und der Salat dadurch insgesamt eine sehr süße Note enthält, kann ich nur jedem empfehlen, das Rezept zumindest einmal auszuprobieren. Ich habe bis jetzt nur positives Feedback erhalten, wenn ich den Salat zu einem Essen mitgebracht oder zuhause meinen Gästen angeboten habe, und selbst kann ich nicht genug davon bekommen…

fenchelsalat_4

Zutaten (für 4 große oder 6 kleinere Portionen):

2 mittelgroße Fenchel (inkl. Fenchelgrün)
300g kernlose rote Weintrauben
1 Apfel
200g Schafskäse
60g Walnusskerne

7 El Olivenöl
6 El Orangensaft (gerne frisch gepresst)
3 El Weißweinessig
Salz
Pfeffer

**Die Mengenangaben im Rezept dienen eher als Richtlinie, es kommt mehr auf die Zutaten an und nicht auf das konkrete Mengenverhältnis.**

Zubereitung:

Fenchel, Weintrauben und den Apfel waschen. Anschließend den Fencheln halbieren und den Strunk herausschneiden. Das Fenchelgrün entfernen, grob hacken und beiseitelegen. Nun den Fenchel fein hacken und in eine Schüssel geben. Etwas salzen und mit den Händen gut durchkneten, dadurch wird der Fenchel etwas weicher.

Die Weintrauben halbieren, den Apfel in kleine Stücke schneiden, den Schafskäse würfeln und die Walnusskerne grob hacken. Alles zusammen unter den Fenchel heben.

Aus dem Öl, Orangensaft und Essig ein Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat mit dem Dressing anmachen und mit dem Fenchelgrün dekorieren.

fenchelsalat_1