Kleiner Möhrenkuchen mit zitronigem Frischkäse-Frosting

Nach langer Zeit melde ich mich nicht nur mal wieder mit einem neuen Rezept, sondern auch mit einem neuen Look von meinem Blog! Zu meinen Geburtstagen gab es früher immer Möhrenkuchen. Allerdings nie mit einem Frischkäsetopping, sondern mit Schokoguss und bunten Kerzen verziert.    Was ich bisher nur aus Cafés kannte, wollte ich also auch […]

Müsliriegel

Während ich im Alltag eigentlich kaum Schwierigkeiten habe, auf glutenfreie Ernährung zu achten, würde ich mich unterwegs manchmal freuen, die Möglichkeit zu haben, sich einfach kurz beim Bäcker ein belegtes Brötchen zu holen. Stattdessen plane ich in der Regel Trips so, dass ich ausreichend zu essen dabeihabe, falls ich unterwegs keine passende Gelegenheit finde, um […]

Russischer Zupfkuchen

Wie man erkennen kann, habe ich die Fotos für dieses Rezept bereits im Spätsommer letzten Jahres gemacht. Heute komme ich dazu, auch das Rezept aufzuschreiben und hier zu posten. Aber es gibt ja zum Glück keine Jahreszeit für Russischen Zupfkuchen, denn Käsekuchen mit Schokoboden und –streuseln kann man das ganze Jahr über essen, ob pur, […]

Stachelbeerkuchen

Dieses Wochenende folgt das nächste Sommer-Kuchen-Rezept. Stachelbeeren habe ich erst vor ein paar Jahren so richtig für mich entdeckt. Daher lerne ich so nach und nach die Rezepte-Welt der Stachelbeeren kennen. Heute teile ich mit euch ein wunderbares Kuchenrezept, verfeinert mit Mascarpone und Mandeln… Egal ob rot oder grün – am besten schmeckt der Kuchen […]

Blaubeerkuchen mit Mascarpone und Streuseln

Der Sommer rückt immer näher und mit ihm auch die bei mir so beliebte Beerensaison… Das Kuchenrezept, das ich heute mit euch teile, habe ich bereits im letzten Sommer ausprobiert, ich hatte nur leider keine Zeit gefunden, es auf meinem Blog zu posten. Damit mir dieses Jahr nicht das Gleiche passiert, gibt es das Rezept […]

Zweierlei Cantuccini

So richtig klappt es mit meinen guten Vorsätzen für dieses Jahr noch nicht. Eigentlich hatte ich mir vorgestellt, etwas häufiger als letztes Jahr zum Bloggen zu kommen. Aber es ist, wie es ist. Als Ausgleich und kleine Entschädigung enthält mein heutiger Beitrag quasi gleich zwei Rezepte – aus einem Teig werden mit wenigen Abwandlungen zweierlei […]

Berliner

Mal wieder hat es etwas länger gedauert, bis ich dazu komme, euch ein neues Rezept vorzustellen… 😦 Bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich aber die Gelegenheit noch einmal nutzen, um mich bei allen Lesern für die Likes, Kommentare und Fragen dieses Jahr zu bedanken. Es ist schön zu wissen, dass auf der anderen […]