(Hasel-)Nusscreme

Thematisch passend zu meinem letzten Blog-Eintrag, stelle ich heute einen weiteren meiner Frühstücksfavoriten vor. Diese (Hasel-)Nusscreme hat erst kürzlich ihren Weg auf meinen Frühstückstisch gefunden. Doch seitdem ich sie entdeckt habe, möchte ich sie auch nicht mehr missen. Mal bereite ich die Creme aus Haselnüssen, mal aus Mandeln und wieder ein anderes Mal aus Pistazien […]

Glutenfreies Frühstück im Café Avi in Hamburg-Uhlenhorst

Schon als Kind war das Frühstück am Wochenende immer etwas Besonderes für mich. Es gab Brötchen und Croissants, gekochte Eier und ganz viel Zeit. Seit meiner Zöliakie-Diagnose gibt es zwar seltener Brötchen und noch seltener Croissants, aber trotzdem schätze ich das Frühstück als ganz besondere Mahlzeit. Gerne lade ich auch Freunde oder Familie zum Frühstück […]

Hirse-Buchweizen-Grütze

Heute habe ich ein super einfaches Rezept für eine Hirse-Buchweizen-Grütze für euch. Ich esse die Grütze am liebsten mit etwas Joghurt und Obst zum Frühstück. Das ist nicht nur lecker, sondern hält auch super lange satt. Man kann die Grütze entweder frisch am Morgen zubereiten oder am Abend vorher. Im Glas oder in der Tupperdose eignet sich […]

Buchweizen-Blini

Nun habe ich endlich mal wieder Zeit für einen Blogeintrag… Am Ostersonntag war unser Frühstückstisch mit vielen, vielen Leckereien gedeckt und es gab unter anderem super leckere Buchweizen-Blini, kleine Buchweizen-Pfannkuchen. Wir haben sie mit Schmand und Graved Lachs, garniert mit Dill, gegessen. Alternativ kann man die Pfannkuchen aber auch mit Käse und Schinken, mit einem […]

Johannisbeer-Erdbeer-Marmelade

Der Träubleskuchen ist inzwischen vernascht und heute folgt als Fortsetzung des vorletzten Beeren-Wochenendes das versprochene Rezept für diese selbst eingekochte Johannisbeer-Erdbeer-Marmelade… Selbst eingekochte Marmelade versüßt nicht nur jedes Frühstück, sie ist außerdem ein tolles Geschenk für Freunde und Familie und eignet sich hervorragend, um an einem dunklen Wintertag ein bisschen Sommerfeeling aufkommen zu lassen! Es […]

Haferbrötchen

Früher gab es am Wochenende zum Frühstück immer frische Brötchen vom Bäcker… Das war eine schöne Tradition und irgendwie auch immer besonders, weil es eben nur am Wochenende Brötchen gab. Seit meiner Zöliakie-Diagnose sind Brötchen auf dem Frühstückstisch eine Seltenheit geworden, weil ich sie leider nicht (noch halb verschlafen und in Trainingshose…) beim Bäcker kaufen […]

Homemade Müsli zum Frühstück

Guten Morgen! Zu einem perfekten Start in den Tag gehört ein leckeres und ausgewogenes Frühstück… Bei mir gibt es heute ein schnelles Frühstück aus glutenfreiem Hafer-Crunch-Müsli mit Buchweizen, Sonnenblumenkernen und Kürbiskernen und dazu etwas Obst und leckere Vollmilch.

Mini-Apfel-Pfannkuchen

Was gibt es nach einer anstrengenden Arbeits-/ Lernwoche besseres als ein gemütliches Apfel-Pfannkuchen-Frühstück am Wochenende?! Wochenende (helg) ist im November auch Thema des Monats auf dem schwedischen Blog Söta Saker. Zu Beginn jeden Monats denkt sich die Bloggerin Tea eine Aufgabe zum Thema Süßes (Månadens Sötsak) aus. Jeder, der Lust hat, kann etwas zu diesem […]

Mandel-Kürbiskern-Müsli

Zusammen mit frischem Obst und Joghurt ist dieses glutenfreie Mandel-Kürbiskern-Müsli der Hit! Es ist nicht so süß wie gekauftes Müsli, hat jedoch ein sehr leckeres Ahornsirup-Aroma… Wer es gerne süßer mag, kann natürlich noch mehr Sirup untermischen. Generell sind die Zutaten austauschbar, hier ist also Experimentierfreude gefragt! Ich wünsche dir einen schönen Start in den Tag!

Sonntagsbrötchen mit Erdbeermarmelade

  Bei einem schönen Sonntagsfrühstück (am besten auf dem Balkon oder im Garten) dürfen glutenfreie Brötchen nicht fehlen! Für diesen Hefeteig habe ich etwas mehr Flüssigkeit als gewöhnlich genommen, sodass der Teig nach dem Kneten noch feucht und klebrig ist, dadurch werden die Brötchen nicht so trocken! Unter die Hälfte des Teiges habe ich frische […]